Ein VW Bus T6 Generation mit Two-Tone-Lackierung wird mit PCP Lackierung in der Sonderfarbe Cervenarosso matt umgestaltet. Der Originallack bleibt dabei erhalten. Das Fahrzeug ist nun vollständig mit PCP lackiert. Nun werden die Schlussarbeiten durchgeführt. Mit PCP ist jedes Lackdesign möglich. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Jede Farbe ist möglich und dabei bleibt der Originallack auch geschützt. PCP ist wasserbasierend und geht zu keiner Zeit eine Verbindung mit dem Originallack ein. Dem Originallack kann also nichts passieren, denn er ist bestens konserviert. PCP Lackierung schützt auch vor Steinschlag und kann in beliebigen Stärken aufgetragen werden. Die einfachste PCP Lackierung ist einer Standard-Folierung überlegen und deckt zu 100% ab. Unsichtbar! PCP ist Lack und fühlt sich deswegen auch wie Lack an und kann auch poliert werden. Von ultramatt bis hochglänzend ist alles möglich. Es ist sogar ein fließender Übergang zwischen Matt und Glanz möglich.